sterne stehn und ewigkeit

jede nacht noch über unsrer welt

einer sei zwar - wissen wir ? - der uns stets erhält

bei dem lauf durch raum und zeit

 

hoffen viel sind viel allein

möchten lachen lieben glücklich sein

ach - nur etwas glücklich diese unsre zeit

unter stern und ewigkeit

 

unter stern und ewigkeit

gehen bald schon alle wir dahin

dunkel aber bleibt für uns des menschen sinn

bei dem lauf durch raum und zeit...